Bio-Brotbox Hamburg 2017

Jeden Morgen ein gesundes Frühstück

Berater

UNSERE BERATER STEHEN IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG

Ökomarkt e. V.
Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg

Der Ökomarkt setzt sich für die Verbesserung der Verpflegungsangebote Ihrer Schule ein.

Wir prüfen mit Ihnen die bestehenden Angebote am Schulkiosk und bei der warmen Mittagsverpflegung. Wir überlegen gemeinsam, wie es gelingen kann, den Anteil der ökologischen Produkte zu erhöhen oder geben Hinweise zu Caterern oder externen Essensanbietern.

Damit Schüler Freude an gesundem Essen entwickeln, begleiten verschiedene Aktionen und Unterrichtseinheiten die Veränderungen. Der Ökomarkt e.V. bietet Pädagogen Unterrichts-materialien an und berät zu Aktionen wie Kantinenevents, Ernährungssprechstunden oder Kochaktionen. Gerne kommen wir auch in Ihre Einrichtung.

Bei einem Besuch auf dem Bio-Bauernhof, in der Bio-Metzgerei, der Bio-Bäckerei und an den Orten des Handels können Schülergruppen den Alltag der ökologischen Lebensmittelher-stellung erleben. Unsere Veranstaltungen werden auf die Altersgruppe und den gewünschten Schwerpunkt individuell abgestimmt. Alle Orte sind mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen.

Für Anfragen und Terminabsprachen melden Sie sich gerne bei uns.

Ökomarkt e.V.
Bio für Kinder, Schule & Landwirtschaft
Osterstr. 58
20259 Hamburg

Tel.: 040-432 70 600
Fax: 040 432 70 602
bio-fuer-kinder@oekomarkt-hamburg.de
www.oekomarkt-hamburg.de


Die HAG
bietet in Hamburger Grundschulen unterschiedliche Module zum Thema Ernährung

  • Durchführung von Unterrichtseinheiten zum Thema Ernährung
  • Beratungen zu Schulverpflegungskonzepten
  • Beratung / Unterstützung bei der Durchführung von Projektwochen
  • Eltern-Kind-Workshops
  • Ernährungsbaukasten

Das Angebot ist – bis auf die Materialkosten – für die Klassen kostenlos.
Dipl.-Ökotrophologinnen führen die Unterrichtseinheiten und Beratungen durch.

Bitte wenden Sie sich an Dörte Frevel

Tel.: 040 – 636 477 – 94
Fax: 040 – 632 58 48
doerte.frevel@hag-gesundheit.de


Das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
hält für Schulen folgende Angebote im Bereich der Ernährungsbildung bereit:

  • Beratung
  • Fortbildung
  • Materialempfehlungen
  • Vermittlung von Kooperationspartnern

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Abteilung Prävention, Intervention, Beratung, Gesundheitsförderung

Hartsprung 23, 22529 Hamburg, www.li-hamburg.de
Beate Proll, Telefon: 040 / 4 28 01 – 3714, beate.proll@li-hamburg.de
Dr. Dieter Wilde, Telefon: 040 / 4 28 01 – 1969, dieter.wilde@li-hamburg.de